Skip to main content
EURAXESS

PhD position in Animal Ecology, University of Würzburg

25/01/2023

Job Information

Organisation/Company
University of Würzburg
Department
Department of Animal Ecology and Tropical Biology
Research Field
Biological sciences
Researcher Profile
First Stage Researcher (R1)
Country
Germany
Application Deadline
Type of Contract
Temporary
Job Status
Other
Offer Starting Date
Is the job funded through the EU Research Framework Programme?
Not funded by an EU programme
Is the Job related to staff position within a Research Infrastructure?
No

Offer Description

Am Lehrstuhl für Tierökologie und Tropenbiologie der Universität Würzburg (https://www.biozentrum.uni-wuerzburg.de/zoo3/) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Doktorandenstelle für 36 Monate (TV-L 65%) zu besetzen. Wir suchen einen hochmotivierten Kandidaten (m/w/d) mit großem Interesse an Bestäuberinsekten und an Fragestellungen aus der Landschafts- und Agrarökologie.

Das Projekt:

Die Vielfalt der Bestäuber und die Bestäubung von Nutzpflanzen sind durch eine intensive Landnutzung gefährdet. Mit agrarpolitischen Instrumenten und Ausgleichszahlungen für umweltschonende Bewirtschaftung wird versucht, dem Insektenrückgang zu begegnen. Wie wirksam aktuelle Maßnahmen zur Förderung der Bestäuberdiversität sind, ist jedoch wenig untersucht. Insbesondere Daten zu Effekten von Maßnahmen auf Landschaftsebene und zu Interaktionen zwischen Maßnahmen fehlen. Ziel dieses Projekt ist es, wissenschaftsbasierte Empfehlungen zu geben, mit welchen Kombinationen bestehender und neuer Maßnahmen Agrarlandschaften bestäuberfreundlicher gestaltet werden können. Das Projekt findet in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft und dem Bioland Verband statt.

Ihre Aufgaben: 

  • Erfassen, Sammeln und Bestimmen von Bienen und Schwebfliegen in bayerischen Agrarlandschaften
  • Experimente zur Nistplatzwahl von bodennistenden Bienen und Wespen
  • Aufnahme von Pflanze-Bestäuber-Interaktionen
  • Anleitung und Koordinierung studentischer Hilfskräfte
  • Statistische Analysen und wissenschaftliches Schreiben

Ihr Profil:

  • Universitätsabschluss (MSc, Diplom) in Ökologie, Zoologie oder ähnlichem
  • Erfahrung in der Freilandarbeit und in der statistischen Datenanalyse (in R)
  • Sehr gute Fähigkeiten im Verfassen wissenschaftlicher Texte in Englisch
  • Vorteilhaft sind Kenntnisse im Bestimmen von Insekten und Pflanzen
  • Vorteilhaft sind Kenntnisse bei der Anwendung von GIS
  • Zielorientierter und selbständiger Arbeitsstil
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und Spaß an der Teamarbeit
  • Pkw-Führerschein

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem freundlichen, inspirierenden und ambitionierten Team
  • die Chance, an der Schnittstelle zwischen Forschung, Landwirtschaft und Naturschutz mit eigenen wissenschaftlichen Ergebnissen konkrete Maßnahmen anzustoßen
  • ein strukturiertes Doktorandenprogramm
  • eine hervorragende Lehrstuhl-Infrastruktur

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Universität Würzburg strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und ist daher ausdrücklich an Bewerbungen entsprechend qualifizierter Frauen interessiert. Aussagekräftige Bewerbungen mit einer kurzen Beschreibung Ihrer Forschungsinteressen und Motivationsgründe, dem frühestmöglichen Arbeitsbeginn, sowie Kontaktdetails zweier Referenzpersonen senden Sie bitte bis zum 5.2.2023 per Email in genau einem pdf-Dokument an andrea.holzschuh@uni-wuerzburg.de. Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich zwischen 13. und 16.2.23 stattfinden. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte per Email oder Telefon Prof. Dr. Andrea Holzschuh (Tel. 0931-3182380). 

Requirements

Research Field
Biological sciences » Biodiversity
Education Level
Master Degree or equivalent
Skills/Qualifications
  • Universitätsabschluss (MSc, Diplom) in Ökologie, Zoologie oder ähnlichem
  • Erfahrung in der Freilandarbeit und in der statistischen Datenanalyse (in R)
  • Sehr gute Fähigkeiten im Verfassen wissenschaftlicher Texte in Englisch
  • Vorteilhaft sind Kenntnisse im Bestimmen von Insekten und Pflanzen
  • Vorteilhaft sind Kenntnisse bei der Anwendung von GIS
  • Zielorientierter und selbständiger Arbeitsstil
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und Spaß an der Teamarbeit
  •  
Specific Requirements
  • gute Deutschkenntnisse zur Kommunikation mit Landwirten
  • Pkw-Führerschein
Languages
GERMAN
Level
Good
Languages
ENGLISH
Level
Good
Research Field
Biological sciences

Additional Information

Work Location(s)

Number of offers available
1
Company/Institute
University of Würzburg, Department of Animal Ecology and Tropical Biology
Country
Germany
Geofield

Where to apply

E-mail
andrea.holzschuh@uni-wuerzburg.de

Contact

City
Würzburg
Street
Am Hubland
E-Mail
andrea.holzschuh@uni-wuerzburg.de