18/03/2021

Professorship for Human movement Sciences / Universitätsprofessur für Bewegungswissenschaften

This job offer has expired


  • ORGANISATION/COMPANY
    University of Klagenfurt / Universität Klagenfurt
  • RESEARCH FIELD
    Other
  • RESEARCHER PROFILE
    Leading Researcher (R4)
  • APPLICATION DEADLINE
    16/05/2021 23:00 - Europe/Brussels
  • LOCATION
    Austria › Klagenfurt
  • TYPE OF CONTRACT
    Temporary
  • JOB STATUS
    Full-time
  • HOURS PER WEEK
    40
  • OFFER STARTING DATE
    01/10/2021
  • IS THE JOB RELATED TO STAFF POSITION WITHIN A RESEARCH INFRASTRUCTURE?
    Yes

OFFER DESCRIPTION

At the University Center School of Education (SoE) of the Alpen-Adria-University Klagenfurt, according to § 99 UG, a 5-year university professorship for Human movement Sciences with full employment is to be filled.

The tasks of this professorship, which is financed by the provincial capital of Klagenfurt am Wörthersee, also include cooperation with the provincial capital’s (research) institutions - in particular the Sports Department - and the establishment of targeted cooperation in the field of human movement sciences.

Area of responsibility

  • Research and teaching in the field of human movement sciences
  • Teaching, in particular, in the subject of physical activity and sport as part of the teacher training program in secondary education (Bachelor and Master) and in any other relevant university teaching programs
  • Supervision of bachelor and master theses as well as dissertations
  • Establishment of sustainable research cooperations with the sports department of the state capital as well as transfer of research results
  • Establishment of sustainable research cooperations within the university and with other universities, as well as with other research institutions
  • Consideration of gender-specific aspects in research and teaching in the subject of human movement sciences
  • Participation in university management

The University of Klagenfurt, with approximately 1,500 employees and over 12,000 students, is located in the Alps-Adriatic region and consistently achieves excellent placements in rankings. The motto “per aspera ad astra” underscores our firm commitment to the pursuit of excellence in all activities in research, teaching and university management. The principles of equality, diversity, health, sustainability and compatibility of work and family life serve as the foundation for our work at the university.

 

Am Universitätszentrum School of Education (SoE) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt ist gem. § 99 UG voraussichtlich ab 1. Oktober 2021 eine auf 5 Jahre befristete

Universitätsprofessur für Bewegungswissenschaften

im vollen Beschäftigungsausmaß zu besetzen. Zu den Aufgaben dieser durch die Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee finanzierten Stiftungsprofessur zählt auch die Zusammenarbeit mit den (Forschungs-)Einrichtungen der Landeshauptstadt (insbesondere dem Sportamt) sowie der Aufbau gezielter Kooperation im Bereich der Bewegungswissenschaften.

Mit rund 10.000 Studierenden ist die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt eine junge, lebendige und innovative Universität, die am Schnittpunkt zwischen alpiner und mediterraner Kultur — einer Region mit höchster Lebensqualität — liegt. Als staatliche Universität gemäß § 6 UG ist sie aus Bundesmitteln finanziert. Ihr Leitbild steht unter der Devise „Grenzen überwinden!“. In den Times Higher Education (THE) Young University Rankings 2020 liegt sie auf Platz 52.

Gemäß ihrem zentralen Strategiedokument, dem Entwicklungsplan, gehören der wissenschaftliche Exzellenzanspruch bei Berufungen, vorteilhafte Forschungsbedingungen, gute Betreuungsrelationen und die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses zu den vorrangig leitenden Grundsätzen und Zielen der Universität.

Der Aufgabenbereich der Professur umfasst:

  • Forschung und Lehre im Bereich der Bewegungswissenschaften
  • Lehre insbesondere im Unterrichtsfach Bewegung und Sport im Rahmen des Lehramtsstudiums Sekundarstufe Allgemeinbildung (Bachelor und Master) und in allfälligen weiteren einschlägigen universitären Lehrangeboten
  • Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten sowie Dissertationen
  • Aufbau nachhaltiger Forschungskooperationen mit dem Sportamt der Landeshauptstadt sowie Transfer von Forschungsergebnissen
  • Aufbau nachhaltiger Forschungskooperationen innerhalb der Universität und mit anderen Universitäten/Hochschulen insbesondere im Entwicklungsverbund Süd-Ost sowie mit anderen Forschungseinrichtungen
  • Berücksichtigung genderspezifischer Aspekte in Forschung und Lehre im Fach Bewegungswissenschaften
  • Mitwirkung im Universitätsmanagement

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal — insbesondere in Leitungsfunktionen — an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen, die die geforderten Qualifikationen erfüllen, werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Die Bezüge sind Verhandlungsgegenstand. Das Mindestentgelt für diese Verwendung (A1 gem. Universitäten-Kollektivvertrag) beträgt derzeit € 74.510,-- brutto jährlich.

Neuerdings kann bei Berufungen nach Österreich für die ersten fünf Tätigkeitsjahre ein attraktiver Zuzugsfreibetrag gemäß Einkommensteuergesetz gewährt werden. Die Voraussetzungen sind im Einzelfall zu prüfen.

More Information

Additional comments

Es besteht kein Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstehen.

Web site for additional job details

Offer Requirements

  • REQUIRED LANGUAGES
    GERMAN: Excellent

Skills/Qualifications

Voraussetzungen:

  • Facheinschlägiger Studienabschluss und Doktorat im Bereich Sport- und Bewegungswissenschaften
  • Facheinschlägige Habilitation oder gleichzuhaltende Leistungen in den Bewegungswissenschaften
  • Hervorragende international profilierte einschlägige Forschung
  • Einschlägige Lehrerfahrung im Hochschulbereich und hochschuldidaktische Kompetenz
  • Führungskompetenz und Teamfähigkeit

 

Erwünscht sind:

  • Erfahrungen in der nationalen und internationalen Forschungskooperation
  • Fähigkeit zu interdisziplinärer Kooperation
  • Englischsprachige Lehrkompetenz
  • Erfahrung in der Einwerbung von Forschungsmitteln und Durchführung von Drittmittelprojekten
  • Erfahrungen in der Schulpraxis
  • Erfahrungen in der Fort- und Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern
  • Innovative Ansätze in der Entwicklung und Vermittlung von einschlägigen Theorien und Methoden der Sport- und Bewegungswissenschaften
  • Kompetenz im Bereich Gender Mainstreaming und Diversity Management

Specific Requirements

Der Aufgabenbereich der Professur bedingt, dass die zukünftige Professorin / der zukünftige Professor den Arbeitsmittelpunkt nach Klagenfurt verlegt.

Work location(s)
1 position(s) available at
Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Austria
Kärnten
Klagenfurt
9020
Universitätsstraße 65 - 67

EURAXESS offer ID: 617411

Disclaimer:

The responsibility for the jobs published on this website, including the job description, lies entirely with the publishing institutions. The application is handled uniquely by the employer, who is also fully responsible for the recruitment and selection processes.

 

Please contact support@euraxess.org if you wish to download all jobs in XML.